Weibl. D-Jugend: Zweiter Saisonsieg eingefahren

Am Samstag hatte die weibl. D-Jugend die Vertretung der Aalener Sportallianz in der Uhlandhalle zu Gast.Nach einem etwas zähen Auftakt nahm das Trainerteam beim Stande von 4:2 in der 8. Minute eine erste Auszeit. Die knappen Ansagen der Trainer wurden in der Folgezeit immer besser umgesetzt und so war die Entscheidung über den Ausgang praktisch schon beim Halbzeitstand von 14:3 gefallen.

Auch im zweiten Durchgang blieben die Roten Löwinnen ihrer Linie treu, verbesserten insbesondere ihr Abwehrverhalten und ließen keinen einzigen Gegentreffer mehr zu. Am Ende behielt die HSG mit 26:3 klar die Oberhand und durfte damit den zweiten Saisonsieg feiern.

Es spielten: Sophia Kottmann, Lia Feininger (beide im Tor);
Rieke Brökelmann, Hanna Nuding, Benita Seitz, Tiana Kubiza, Marie Lange, Julia Tumler, Nicola Somotecan, Elena Hieber, Lorin Herrmann, Lisa König, Lina Weber, Amelie Rieg