Neue Trainer bei den Roten Löwen: Lars-Henrik Walther für M1 und Klaus Hieber für F1

Die Roten Löwen werden sowohl bei den Landesliga-Herren als auch bei den Bezirksliga-Damen zur neuen Saison mit einem neuen Trainer an den Start gehen.
Klaus Schwenk hört bei den Herren auf, sein Nachfolger ist der ehemalige Bundesligaprofi Lars-Henrik Walther.
Bei den Frauen 1 übernimmt der zuletzt bei der WSG ALLOWA tätige Klaus Hieber für Armin Schneider.

O-Ton unseres Sportvorstandes Uli Abele zur Verpflichtung von Lars-Henrik Walther „Wir freuen uns, dass wir so einen erfahrenen Handballfachmann verpflichten konnten und gehen fest davon aus, dass er ein Gewinn für unseren Verein sein wird.“
Zur Personalie Klaus Hieber äußerst sich Uli Abele ähnlich euphorisch: „Klaus Hieber hat schon viele Jahre lang höherklassige Mannschaften im Frauen- und Jugendbereich trainiert und bringt dadurch viel Erfahrung mit.“

Wir wünschen unseren neuen Trainern mit Ihren hochmotivierten Mannschaften sowie allen unseren Unterstützern und Fans jetzt eine sichere Rückkehr zum Spielbetrieb.

Die Abteilungsleitung der Roten Löwen