Männl. Jug. D: Weiterhin an der Tabellenspitze

Auch im siebten Saisonspiel ließen die D-Jugend-Jungs nichts anbrennen und kamen am Sonntag in der Feinhalle zu einem souveränen 40:14 Erfolg über den TSV Süßen.
Allerdings dauerte es bis zur 10. Minute, ehe die Abwehrvorgaben richtig umgesetzt wurden. Danach ließ man kaum noch Würfe auf das eigene Tor zu. Gleichzeitig nutzten die jungen Löwen nun auch jede Ballunsicherheit der Gäste aus und bestraften diese durch zahlreiche Kontertore. In jedem Angriff ging man volles Tempo und so wurden beim Stande von 19:4 die Seiten gewechselt.
Im zweiten Durchgang knüpfte das Team zunächst an die Marschrichtung der ersten Hälfte an, ließ aber zum Ende hin die erforderliche Konsequenz in der Abwehr vermissen. Dennoch feierte die Mannschaft am Ende unter dem Beifall der vielen Zuschauer einen verdienten 40:14 Erfolg.

Das Team: Fabian Barth (Tor); Lenny Schwenk, Leo Mayer, Benjamin Süß, Vinzenz Schoch, Henry Linder, Jonas Weiß, Joel Köck, Paul App, Nico Haag, Elias Proksch, Sebastian Koscheluh, Lenny Sonnentag