Männl. D-Jugend: Zweiter Sieg über Verfolger Göppingen

Am 21.12. traten die Jungs der D-Jugend zum Rückspiel bei FrischAuf! Göppingen an. Bereits am Treffpunkt war klar, dass die Mannschaft mit der größtmöglichen Unterstützung in die große EWS-Arena reisen würde. Denn in sämtlichen Autos waren Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels, Cousins, Cousinen, sonstige Fans und zusätzlich drei Trommeln sowie die neue HSG-Vereinsfahne. Wer nicht zur Abfahrt kommen konnte, traf rechtzeitig zu Spielbeginn in Göppingen ein.
Getragen von der Unterstützung der ca. 50 mitgereisten Fans machte sich die männliche D-Jugend ihr eigenes Weihnachtsgeschenk, indem die Mannschaft nahtlos an die Leistungen aus dem Hinspiel eine Woche zuvor anknüpfte.
Eine löwenstarke Abwehrleistung und ein glänzend haltender Torhüter ließen dem Nachwuchs des Bundesligisten von Anfang an keine Chance und so stand es bereits zur Halbzeit 10:2 für unsere jungen Löwen.

In der zweiten Halbzeit konnte man sogar noch einen Zahn zulegen und obwohl das Trainerteam munter durchwechselte, war kein größerer Bruch im Spiel zu erkennen. Das verdiente Endergebnis lautete 24:7.

Das Team: Fabian Barth (Tor), Lennard Sonnentag, Lenny Schwenk,
Paul App, Leo Mayer, Nico Haag, Elias Proksch, Loris Krieg, Joel Köck,
Jonas Weiß, Benjamin Süß, Sebastian Koscheluh, Henry Linder