Männer 1: Nächstes Derby in Nenningen

Nach dem nun dritten Sieg in Folge rangieren die Herren 1 mit 15:9 Punkten punktgleich mit dem SC Vöhringen auf dem wichtigen 4. Tabellenplatz. Dieser würde am Saisonende für die Qualifikation der neugeschaffenen Verbandsliga reichen.

Doch schon am Samstag steht das schwere Gastspiel beim Nachbar SG Lauterstein 2 in der Nenninger Kreuzberghalle auf dem Spielplan, ehe sich das Team in die ersehnte Weihnachtspause verabschieden darf. Das Trainerteam hofft, erneut den selben Kader aufbieten zu können, um der zugedachten Favoritenrolle auch gerecht zu werden. Gleichzeitig muss aber auch das maximale Leistungsvermögen abgerufen werden, um diese schwierige Auswärtsaufgabe zu meistern. Es wäre wünschenswert, dass möglichst viele Löwen-Anhänger den Weg nach Nenningen auf sich nehmen, um der HSG dort den Rücken zu stärken.