Frauen 3: Meisterschaft und Wimpelübergabe

Lange mussten sie warten, Corona-bedingt konnte erst jetzt der Meisterwimpel vom Bezirk Stauferland übergeben werden. Doch das Warten hat sich allemal gelohnt, die Vorfreude auf diesen Tag und die damit verbundene „kleine“ Meisterschaftsfeier war daher umso größer !

Bei klasse Wetter, gutem Essen und ein bis zwei Kaltgetränken feierten die Frauen 3 der HSG „Rote Löwen“ Bargau/Bettringen am vergangenen Sonntag ausgiebig ihren Meistertitel.
Eine offizielle Wimpelübergabe durfte dabei natürlich nicht fehlen.
Bis zum Corona-Abbruch lieferten die Mädels eine starke Saison ab, mit einem Punktestand von 17:3 wurde die Tabellenspitze seit Saisonbeginn verteidigt.
Egal, ob beim Training, bei den Spielen oder beim Feiern danach…
der Einsatz des Meister-Trainerteams war unersetzlich – vielen Dank für eure Unterstützung.
Ein ganz großes Dankeschön geht auch an die Mädels der A-Jugend und den U21.Spielerinnen, dank deren Unterstützung die älteren Damen dann auch mal verschnaufen konnten.
Ebenfalls möchten sich die Frauen 3 bei den vielen Fans bedanken, die sie stets zahlreich und lautstark unterstützt haben.
Auf diesen Erfolg drei große „Prosecco-Schorle“ !
Für das Meisterteam der Frauen 3 waren folgende Spielerinnen im Einsatz: Spielertrainerin Laura Scherr, Spielertrainerin Lisa Ocker, Spielertrainerin Martina Hetzel, Spielertrainerin Melissa Wengert, Caroline Lerch, Emely Baars, Emma Riek, Eva Kleile, Katja Eiberger, Katharina Waibel, Lara Mayer, Larissa Geil, Lea Obradovic, Lena Kammerer, Lena Stadelmaier, Leona Grimm, Linda Barthle, Linda Schirle, Lisa-Maria Herrmann, Marlen Hägele, Maya Hartmann, Melanie Betz, Nadja Sommer, Sara Fileppi, Sarah Baur, Sophia Grohmann, Teresa Friedel