F-Jugend Spieltag in Eislingen


Am Samstag vor einer Woche bestritt die F-Jugend aus Bettringen ihren ersten Spieltag der Runde in der Öschhalle in Eislingen. Da eine Mannschaft kurzfristig absagte, konnte man dank 15 mitgereisten Jung-Löwen mit zwei Teams antreten. Hochmotiviert wurden die Koordinationsübungen mit Rollbrettern und Pedalos absolviert. Jede Menge Spaß kam auch beim Spielen mit dem Schwungtuch auf. Am meisten fieberten jedoch alle den Handball- und Aufsetzerballpartien entgegen. Die kleinen „Roten Löwen“ zeigten, was in ihnen steckt und waren voller Eifer dabei. Neben ein paar Siegen wurde auch jede Menge an Erfahrung gewonnen. Der Schlachtruf am Ende des Spieltages durfte natürlich nicht fehlen und das neue Maskottchen, für den immer noch ein passender Name gesucht wird, war immer hautnah dabei.