Vorschau 13. - 15.05.2022

Veröffentlicht am: 11.05.2022

VORSCHAU
Freitag 13. Mai 2022 Uhlandhalle
20:15 Uhr Männer LL: HSG2B – Jahn Göppingen

Samstag 14. Mai 2022
männl. Jug. B – HVW-Quali 2. Runde (Zeppelinhalle Fellbach)
12:20 Uhr: Kornwestheim – HSG2B
13:40 Uhr: Fellbach - HSG2B
Männer LL 19:00 Uhr: Weinstadt 2 – HSG2B (Sporthalle Beutelsbach)

Sonntag 15. Mai 2022 Sporthalle Esslingen-Sulzgries
Verbands-Quali weibl. Jug. A
11:00 Uhr: TEAM Esslingen – HSG2B
12:20 Uhr: HSG2B – JSG HaRuWe

Männer 1: Hammerwochenende zum Saisonende.

HSG Bargau Bettringen – Jahn Göppingen

Es sind noch drei Spiele zu absolvieren, ehe die durch immer wieder lange Coronapausen durchzogene Saison zu Ende geht.

Aufgrund von Spielverlegungen und den dadurch entstandenen Terminüberschneidungen müssen die jetzt noch anstehenden Partien am kommenden Wochenende geblockt absolviert werden.

So stehen am Freitagabend  um 20.15 Uhr die  letzte Heimpartie in der Uhlandhalle gegen Jahn Göppingen und am Samstag um 19.00 Uhr die Auswärtspartie in der Sporthalle gegen Weinstadt 2 an.

Das Hinspiel gegen Göppingen konnte die HSG seinerzeit mit 26:30 für sich entschieden. In dieser Partie zeigte Goalie Stütz eine sehr gute Leistung und zog den Göppinger Angreifer erfolgreich den Zahn.

Im Angriff war vor allem Nico Krauß mit sieben Treffern der erfolgreichste Schütze. Die Göppinger müssen bereits am Mittwoch eine Nachholpartie gegen Pfullingen absolvieren und haben einen ähnlich straffen Zeitplan wie die HSG. Auf Seiten der HSG bleibt abzuwarten ob Jannik Bihler wieder einsatzbereit ist und an  den Partien mitwirken kann. Man ist gewillt, sich mit einer guten Leistung vom Heimpublikum zu verabschieden und hofft wieder auf eine große und lautstarke Unterstützung.

SG Weinstadt 2 – HSG Bargau-Bettringen
Am nächsten Tag müssen die HSGler dann nach Weinstadt reisen. Vor einigen Wochen konnte man die Verbandsligareserve mit einem „Last Minute Tor“ von Simon Rott  mit 27:26 bezwingen.

Weinstadt benötigt auf jeden Fall noch Punkte und wird alles daran setzen, um diese in der Sporthalle zu behalten. Die HSG muss sich auf jeden Fall auf einen heißen Tanz einstellen.

Hier wird man an die Grenzen gehen müssen, um die zweite Partie binnen 24 Stunden siegreich gestalten zu können.

Männl. B- und weibl. A-Jugend bei HVW-Quali
Bereits in der 2. Runde der HVW-Quali stehen die Jungs der B-Jugend, die am Samstag in Fellbach auf den gastgebenden SV sowie Salamander Kornwestheim treffen.

Tags darauf, am Samstag, steht dann auch die weibl. A-Jugend in Esslingen-Sulzgries auf dem Prüfstand.
Ab 11 Uhr stehen zwei Partien auf dem Programm, nämlich gegen Gastgeber TEAM Esslingen sowie gegen die HSG HaRuWe (Spielgemeinschaft Rudersberg/Weissach).

Wir wünschen den beiden Löwenteams viel Erfolg !